Keil-2000 Home
Feuerwehr/Rettungsdienst
- Infos FW / RD
- Tragbare Leitern
 - - Klappleiter
Klappleiter (DIN 14713)

Auf dieser Seite sind einige Informationen zur Klappleiter der Feuerwehr aufgeführt.

Die Klappleiter wird auf den Fahrzeugen der LF Serie mitgeführt.
Sie gehört zur Gruppe der Anlegeleitern und wird zur Überbrückung geringer Höhenunterschiede verwendet. Durch ihre kompakten Abmessungen kann sie auch unter beengten Platzverhältnissen transportiert, aufgebaut und benutzt werden.
 

Technische Informationen, Entnahme vom Fahrzeug und Einsatz der Klappleiter
Die Klappleiter besteht aus astfreien geradfaserigen Holz und hat ein Gewicht von 10 kg.
Die 9 Sprossen der Klappleiter sind mit Stahlblech beschlagen.

Zusammengeklappt (1) hat sie eine Länge von 3,26 m, aufgeklappt (3) 3,00 m und besitzt somit eine Einsatzhöhe von 2m.

Der Maschinist und ein Mann nehmen die Leiter von Fahrzeug, der sie auch zum Objekt bringt. Sie wird durch leichtes Aufstoßen auf dem Boden aufgeklappt (2) und in Stellung gebracht.

Im zusammengeklappten Zustand kann sie auch als Ramm- und Stoßwerkzeug benutzt werden.

Quelle: FwDV 10, Tragbare Leitern;
Feuerwehr Grundlehrgang FwDV 2/2 von Schott / Ritter (9. Auflage)

Hier klicken, wenn nur diese Seite ohne mein www.keil-2000.de Menü auf der linken Seite zu sehen ist, oder in einem fremden Frame "gefangen" ist.